Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles

Jutebeutel statt Plastiktüten

Jutebeutel statt Plastiktüten:

Kinder der Sonnenschule Bramsche stellen bei Dohle selbstbemalte Stofftaschen für Kunden aus.

Plastiktüten haben ausgedient: Mit ihren selbst gestalteten Jutebeuteln wollen die Kinder der Sonnenschule Bramsche die Kunden von Dohle auf das Thema Nachhaltigkeit hinweisen. Die Idee dazu entstand dabei während der Religionseinheit „Schöpfung bewahren“, mit der sich die Kinder aller Klassen im Januar und Februar beschäftigt hatten.  Dabei wurden nicht nur Arbeitsergebnisse dieser Einheit in der Kirche St. Gertrudis ausgestellt, sondern es kam in diesem Zusammenhang auch die Idee der Nachhaltigkeit auf und wie man konkret etwas dafür tun könnte. So hatten die Dritt- und Viertklässler in emsiger Fleißarbeit Jutebeutel bemalt und farblich gestaltet.

Diese hängen nun an einem Ständer bei Dohle am Eingang mit ebenfalls selbst gestalteten Plakaten, die die Aufmerksamkeit der Kunden einfangen sollen. Das Prinzip: Einkäufer können sich dort bedienen, wenn sie eine Tasche vergessen haben oder zusätzliche Einpack-Möglichkeiten benötigen. Beim nächsten Besuch können sie den Jutebeutel wieder aufhängen oder eine eigene Stofftasche dort platzieren, damit andere Kunden von dem kostenlosen Angebot profitieren können.

 

P Seite zurück Top nach oben